Travel Blog

Tag 14 – Orlando – Okeechobee

  • 10. März 2017

Tag 14 - Orlando - Okeechobee 08:00am - Aufgestanden im EconoLodge. Naja ich habe geschafen aber nicht wirklich gut. Sofort meine Sachen gepackt und ins Auto gebracht. Navi eingerichtet mit Ziel auf die Shooting Range zu fahren und danach noch ein Airboat Ride zu kriegen. Das sollte heute also wirklich klappen. 09:15am - Losgefahren in Orlando Richtung Machine Gun America in Orlando. Da sind wir dann 25 Minuten später auch angekommen. 9:40am - Ankunft auf der Gunrange. Wir hatten 2 die wir in die engere Auswahl genommen haben. Die Shooting Gallery und Machine Gun America. Welches den besseren...

Read more

Tag 13 – Tavares – Orlando

  • 8. März 2017

Tag 13 - Tavares - Orlando 7:00am - Aufgestanden in Tavares. Schnell wurde klar dass 8am losfahren nicht realsitisch sein wird. So kam es das kurz nach dem Frühstück die Uhr bei 8:30am war als wir losfuhren. 8:30am - Los gefahren in Richtung Orlando, Universal Studios. Bewusst keine Zahlstrasse wie die Florida Turnpike gewählt. Ging trotzdem einigermassen flott trotz grossem Verkehrsaufkommen. 9:39am - Wir sind da. Universal Studios Orlando. 5 Jahre ist es nun also schon her seit unserem letzten Besuch. Viel hat sich geändert, vor dem Park ist eine Riesenbaustelle, die machen wohl den halben...

Read more

Tag 12 – Thomasville – Tavares

  • 7. März 2017

Tag 12 - Thomasville - Tavares 8:00am - Aufgestanden in Thomasville. Letzter Tag in Georgia bevor wir die Staatsgrenze in Richtung Florida überqueren werden. Kein Morgenessen, ich habe diese Ferien voel zu viel gegessen. Ziel am Abend ist es nahe an Orlando zu sein so dass wir die Universal Studios bald mal erreichen. 8:53am - Wir fahren los in Richtung Cedar Key was nicht so so weit entfernt ist. Einige Staubstrassen haben wir auch durchfahren.   9:46am - Meine Freundin hat Hunger und muss was essen gehen. Nur der McDonalds liegt nah, deswegen kurz dort gestoppt und sie hat was gegessen....

Read more

Tag 11 – Fayetteville – Thomasville

  • 6. März 2017

Tag 11 - Fayetteville - Thomasville 06:30am - Meine Freundin ist früh auf, eine halbe Stunde vor mir. Danach bin ich auch auf. Ich wollte eigentlich früh los. ca. 7:30 Uhr, aber da wurde relativ schnell klar, dass das nichts werden wird. 07:30am - Also machte ich mein Blog. Der Blog ist nach wie vor sehr konzeptlos und ohne grossen Leitfaden, da mir die Vorausplanung des Urlaubs einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Ich werde dann im Verlauf des Jahres mal eine gute, informative Seite zusammenstellen mit all den Reisen drin, welche ich / wir bisher gemacht haben. Aber wie gesagt NO Rush...

Read more

Tag 10 – Folds of Honor

  • 5. März 2017

Tag 10 - Folds of Honor 8:20am - Aufgestanden und danach ziemlich bald nach unten Essen gegangen, ja wir Essen immer. Aber das ist ja auch gesund und es sind ja Ferien. Nachdem mitten in der Nacht bei einem Dodge Ram die Alarmanlage gleich vor unserem Zimmer los ist und diese über 5 Minuten angegeben hat war ich nicht so erholt wie auch schon. 9:00am - Zurück auf dem Zimmer noch kurz den Blog von gestern machen und vorschreiben vom Blog heute und in 1 Stunde haben wir abgemacht und dann fahren wir los ans NASCRA Race nach Hampton Atlanta. Das Wetter ist gut und dem Rennen steht nichts im Wege. 10:15am...

Read more

Tag 9 – Greer – Fayetteville

  • 4. März 2017

Tag 9 - Greer - Fayetteville 10am - Aufgestanden in Greer. Das Hotelzimmer war schön, auch wenn man beim Schlafen nicht viel davon merkt, aber es war wirklich gut. Auf dem Plan stand heute ursprünglich an das Monster Jam in Atlanta zu gehen. Das sollte sich im Verlauf des Tages noch ändern. Als ich als letzter aus dem Hotel gekommen bin sah ich unten meine Freundinn auf der Motorhaube des Autos die Scheibe putzen. Mein Dad war an der hinteren Scheibe beschäftigt. 11:30am - Wir sind losgefahren und gleich rasch beim Walmart gestoppt. Candy, Kleider, und noch andere Dinge. Danach sind wir dann...

Read more

Tag 8 – Morganton – Greer

  • 3. März 2017

Tag 8 - Morganton - Greer 8am - Aufgestanden in Morganton. Im Days Inn war alles sehr hellhörig aber wir haben alles in allem gut geschlafen. Wir haben gestern ausgemacht früh loszufahren. Früher mit meinem Bruder in der USA hiess früh, 6 Uhr. Heute heisst es 9 Uhr. Naja nach kurzem Morgenessen mit den letzten 2 Toastscheiben und einer Waffel die meine Freundinn noch ergatterte ging es dann los. 9:30am - Draussen waren ca. 48 Farenheit. Die Temperatur absolut ok für Anfangs März in North Carolina. Zumal es die Tage zuvor schon sehr heiss war. Meine Mom sagte nichts dazu und stieg ins Auto...

Read more

Tag 7 – Albemarle – Morganton

  • 2. März 2017

Tag 7 - Albemarle - Morganton 9am - Aufgestanden in Albemarle. Die Nacht war ruhig trotz des schlechten Wetters das sie noch einmal vorangekündigt hatten. Wir gingen auf und gleich in den Frühstücksbereich im Holiday Inn. Diese sind immer gleich aufgebaut. Scrambled Eggs und Toast, danach retour ins Zimmer und noch einige Dinge fertig machen und dann los. Leider geht meine GoPro nicht mehr. Keine Ahnung was die für einen Schaden hat. 10am - Mit kühlen Temperaturen sind wir aus dem Hotel herausgekommen. Ein kühler Wind hauchte vom Süden an uns heran. Ich hatte nicht kalt, die anderen...

Read more

Tag 6 – Little River – Albemarle

  • 1. März 2017

Tag 6 - Little River - Albemarle 8:30am - Aufgestanden und sofort losgelegt, Frühstuck unten im hinteren Bereich des Hotels. Perfekt in den Hafen gesehen. Das Wetter war schon warm, jedoch war es bewölkt. Das Frühstücksbüffet war schon umfangreicher, jedoch waren sie bereits auch schon am zusammenräumen. Wir waren einfach zu spät. Aber eine feine Vegi Omelette lag noch drin, bevor es nochmal aufs Zimmer ging und dort noch die Sachen zusammenräumen. 9:50am - Wir fuhren los in Richtung Wilmington North Carolina, wir überquerten relativ früh bereits die Staatsgrenze. Ein kurzer Stop beim...

Read more

Tag 5 – Bluffton – Little River

  • 28. Februar 2017

Tag 5 - Bluffton - Little River 9am - Aufgestanden und ausgeruht sind wir aufgestanden. Heute auf dem Programm stand die Fahrt in Richtung Wilmington, North Carolina. Das Wetter draussen sah gut aus, das Thermometer zeigte ca. 80 Farenheit an. Ich wollte unbedingt kurz was für meine Fitness tun und ging am morgen während die anderen ihr Frühstück geniessten, in den Fitnessraum. Ein Laufband, Zwei Stepper und ein Rudergerät, auf mich warteten der Stepper und das Laufband. Tat richtig gut. Danach war eine Dusche angesagt. Ebenso buchte ich noch kurz die Tickets für das NASCAR Rennen am Sonntag...

Read more